Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Norbert Rybczynski / Dr. Klaus Frischbier / Steinweg 40 / 56410 Montabaur
14.01.2023
Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Norbert Rybczynski / Dr. Klaus Frischbier / Steinweg 40 / 56410 Montabaur

Impressum

Allg. Informationspflichten nach dem Telemediengesetz

 

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis 

Dr. Dr. Norbert Rybczynski und Dr. Klaus Frischbier  

 

 

Kontakt

 

Steinweg 40

56410 Montabaur

Telefon 02602 3011

Telefax 02602 3012

Mail info@zahnarzt-montabaur.de 

 

 

Aufsichtsbehörden

 

Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

Langenbeckstr. 2

55131 Mainz

https://www.lzk.de


Bezirkszahnärztekammer Koblenz

Budenheimer Bann 14

56070 Koblenz

https://bzk-koblenz.de


Kassenzahnärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz

Eppichmauergasse 1

55116 Mainz

https://www.kzvrlp.de

 

 

Berufsbezeichnungen

 

Dr. med. Dr. med. dent. Norbert Rybczynski

Arzt und Zahnarzt

Approbationen verliehen in: Deutschland

 

Dr. med. dent. Klaus Frischbier

Zahnarzt

Approbation verliehen in: Deutschland

 

Dr. med. dent. Ellen-Veronika Schmitz

Angestellte Zahnärztin

Approbation verliehen in: Deutschland

 

Dr. med. dent. Benedict Rybczynski

Angestellter Fachzahnarzt für Oralchirurgie und M.Sc. Kieferorthopädie

Approbation verliehen in: Deutschland

Fachzahnarzttitel verliehen durch die Landeszahnärztekammer Hessen

Master of Science (M.Sc.) an der Danube Private University, Krems, Österreich

 

 

Berufsrechtliche Regelungen

 

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:


Berufsordnung für Zahnärzte/Zahnärztinnen

https://www.lzk.de/zahnaerzte/berufsrecht/


Heilberufsgesetz

https://landesrecht.rlp.de/bsrp/document/jlr-HeilBerGRP2014rahmen


Zahnheilkundegesetz

http://www.gesetze-im-internet.de/zhg/index.html


Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)

https://www.bzaek.de/goz/gebuehrenordnung-fuer-zahnaerzte-goz.html



Inhaltlich Verantwortlich:

Dr. Benedict Rybczynski


Wir suchen aktuell neue Mitarbeiter (m/w/d) als Verstärkung für unser Team! ZMV, Praxismanager*in und ZFA! Für weitere Informationen siehe unter "Bewerbungen"!

Seit dem 01.10.2022 ist das Tragen einer FFP2-Maske in Arztpraxen gesetzlich vorgeschrieben. Bitte schützen Sie sich selbst und andere!