Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Norbert Rybczynski / Dr. Klaus Frischbier / Steinweg 40 / 56410 Montabaur
14.01.2023
Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Norbert Rybczynski / Dr. Klaus Frischbier / Steinweg 40 / 56410 Montabaur

Dr. Dr. Norbert Rybczynski

Arzt und Zahnarzt


2003
Erweiterung der Praxis zur Gemeinschaftspraxis mit Dr. Klaus Frischbier

1993
Zahnarztpraxis Neugründung in Montabaur

1991-1993
Vorbereitungsassistent in der Universitätsklinik für Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie der RWTH Aachen sowie in der Zahnarztpraxis Dr. H. Klein-Reifenberger in Bad Schwalbach

1987-1993
Bereitschaftsdienst als Arzt für die Polizei in Wiesbaden

1991
Promotion zum Dr. med. dent. (Cum Laude)
Thema: Literaturüberblick zur Endokarditis-Prophylaxe bei zahnärzt- lich-chirurgischen Eingriffen bei Prof. Dr. H. Löllgen, erste medizinische Klinik der Universitätsmedizin Mainz

1991
Approbation als Zahnarzt

1984-1991
Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz

1988
Promotion zum Dr. med. (Magna cum Laude) Thema: Entwicklung und Erprobung eines modifizierten Wingate-Fahrradergometrie-Tests mit konstanter Tretfrequenz bei Univ.-Prof. Dr. H.-V. Ulmer, Sportphysiologisches Institut, Universität Mainz

1987-1988
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Allgemein-

medizin der Universitätsmedizin Mainz (Prof. Dr. B. König)

1987
Approbation als Arzt

1981-1987
Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz

1981
Abitur an der Fürst-Johann-Ludwig Schule in Hadamar 

Zertifizierungen

2016
Curriculum für zahnärztliche Implantologie (Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz)

 

2014

Fachkunde im Strahlenschutz für die Digitale Volumenthomografie (DVT) (Dreidimensionales Röntgen)

 

2010

Curriculum für Endodontologie (Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz)

 

2010

Curriculum für Ästhetische Zahnheilkunde (Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz)

 

2007

Curriculum für Parodontologie (Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz)

 

2002

Curriculum für zahnärztliche Implantologie (Deutsche Gesellschaft für Implantologie)

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Keiferheilkunde (DGZMK)

Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)

 

Dr. Klaus Frischbier

Zahnarzt


2003

Niederlassung/Gemeinschaftspraxis mit Dr. Dr. Norbert Rybczynski in Montabaur


seit 2001

Mitarbeit in Zahnarztpraxis Dr. Dr. Norbert Rybczynski Montabaur


1994-2003

Zahnarzt an verschiedenen Standorten der Bundeswehr


1997

Promotion zum Dr. med. dent. (Cum Laude)
Thema: „Epidemiologische Daten zum Zahnstatus und zur Mundhygiene von Bundeswehrsoldaten vor und nach Motivation“ bei Prof. Dr. D. Heidemann, Universitätsklinik Frankfurt


1994

Approbation als Zahnarzt


1988-1994

Studium der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität zu Frankfurt/Main


1984-1988

Ausbildung zum Sanitätsoffizier der Bundeswehr in München und Koblenz


1984

Abitur am Mons Tabor Gymnasium in Montabaur

Zertifizierungen

2006
Curriculum Parodontologie (Landeszahnärztekammer Hessen)

 

2004

Curriculum Endodontologie (Landeszahnärztekammer Hessen)

 

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)

Deutsche Gesellschaft für Endodontologie (DGET)

 

Dr. Ellen-Veronika Schmitz

Zahnärztin


2019

Promotion zum Dr. med. dent.


seit 2018

Angestellte Zahnärztin in der Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. N. Rybczynski und Dr. K. Frischbier


2015-2017
Vorbereitungsassistentin in Heidelberg


2014

Approbation als Zahnärztin


2009-2014

Studium der Zahnmedizin an der Ruprecht Karls-Universität Heidelberg


2009

Abitur am Goethe-Gymnasium Bad Ems

 

Zertifizierungen

ab 2021
Curriculum Ästhetische Zahnmedizin (Akademie Praxis und Wissenschaft)

 

2017
Curriculum Parodontologie (Landeszahnärztekammer Hessen)

Dr. Benedict Rybczynski

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Master of Science in Kieferorthopädie

 

2022

Master of Science (M.Sc.) in Kieferorthopädie


seit 2021

Weiterbildung zum M.Sc. Kieferorthopädie in der kieferorthopädischen Fachpraxis I. Kaufhold (Ransbach-Baumbach) und Angestellter Zahnarzt für Oralchirurgie in der Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. N. Rybczynski und Dr. K. Frischbier


2021

Fachzahnarzt für Oralchirurgie


2018-2020

Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie bei Prof. Dr. Dr. K. A. Grötz (Wiesbaden), Prof. Dr. Dr. Dr. F. P. Koch (Wiesbaden) und Dr. Dr. U. Graf-Balun (Mainz)


2020

Promotion zum Dr. med. dent. (Cum Laude)
Thema: „Retrospektive Analyse der Therapie und des Verlaufs von aktinischen Keratosen und dermalen Plattenepithelkarzinomen im Kopf-Hals-Bereich der Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie“ bei Prof. Dr. Dr. C. Walter, Klinik und Poliklinik für MKG der Universitätsmedizin Mainz


2017

Vorbereitungsassistent in der Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. N. Rybczynski und Dr. K. Frischbier


2016

Approbation als Zahnarzt


2011-2016

Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz


2011

Abitur an der Schule Schloss Salem

 

Zertifizierungen

2021
Verleihung des Freiwilligen Fortbildungssiegels der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

 

2021

Invisalign Anwender (nahezu unsichtbare kieferorthopädische Behandlungen mittels Aligner-Schienen)

 

2020

Fachkunde im Strahlenschutz für die Digitale Volumenthomografie (DVT) (Dreidimensionales Röntgen)

 

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Aligner-Orthodontie (DGAO)


Wir suchen aktuell neue Mitarbeiter (m/w/d) als Verstärkung für unser Team! ZMV, Praxismanager*in und ZFA! Für weitere Informationen siehe unter "Bewerbungen"!

Seit dem 01.10.2022 ist das Tragen einer FFP2-Maske in Arztpraxen gesetzlich vorgeschrieben. Bitte schützen Sie sich selbst und andere!